Rosies Tagebuch 4 Vorlesen

05. Jun 2021Katzenauge

Hallo, liebes Katzenbuch!                                                                                 20.05.2021

Am Abend musste mein Frauchen mit mir zum Tierarzt,
weil ich Schmerzen beim Pipi machen hatte.
Deswegen habe ich ganz laut miaut, da es mir weh tat.
Und ich habe mich auf dem Hochbett versteckt.

Dann mussten wir los. Mein Frauchen mich in einen Korb getan. Mit den Korb hat sie mich auch aus dem Tierheim geholt. Also kannte ich den schon.

Auf dem Weg zum Tierarzt gab es lauter verrückte Begegnungen. Und mit „lauter“ meine ich wirklich laut. Viele Leute waren mit ihren Hunden Gassi. Die sind an uns vorbeigelaufen. Ein etwas großer Hund, war ganz dicht mit seiner Nase an meinem Korb. Ich habe nicht miaut.

Einige Schritte weiter, konnte ich wieder Hunde bellen hören. Die haben sich aber nicht für mich interessiert. Zum Glück! Die haben sich nur gegenseitig angebellt. Der eine Hund hörte sich auf jeden Fall nicht sehr nett an.

Beim Tierarzt mussten mein Frauchen und ich dann warten. Mein Frauchen hat sich mit mir unterhalten. Aber ich habe ihr nicht geantwortet. Da hat sie sich irgendwas angeschaut.Ich weiß nicht was.

Als wir dann endlich an der Reihe waren, hat die Tierärztin mich untersucht. Mein Frauchen dachte, ich hätte was sehr Schlimmes. Die Ärztin konnte sie beruhigen. Ich habe eine Blasenentzündung. Zuhause angekommen habe ich mich auf das Bett gelegt. So ein Ausflug zum Tierarzt kann anstrengend sein.

Bis bald Katzenbuch

Xoxo

Rosie 🌹 🐱 🐾

2 Personen gefällt das

2Kommentare

  • GABI ZEHE
    08.06.2021 23:01 Uhr

    MIR GEFÄLLT AUCH

  • Oma von Rosie
    10.06.2021 21:45 Uhr

    Liebe Rosie, da hast du ja etwas sehr spannendes erlebt. Ich hoffe das es dir inzwischen wieder besser geht. Bis bald deine Oma

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten