Leipziger Buch∙messe 2024 Vorlesen

28. Feb 2024Marie und Dalja
Leipziger Buchmesse 2019 - Foto: Matthias Heinzmann

Vom 21. bis 24. März ist Buch∙messe in Leipzig. Wir sind mit einem Stand mit Büchern in Einfacher Sprache dabei. Buch∙messe ist wuselig und Buch∙messe ist aufregend. Dort sind so viele Menschen und sooo viele Bücher. Nicht zu vergessen, die coolen Mangas, die man besonders in der großen Halle bewundern kann. Jedesmal können wir es kaum glauben, wie echt und oft wunderschön diese Wesen sind.

In Halle 2, an Stand B502 sind wir. Dort verkaufen wir Bücher, wie Die gelbe Katze und das neue Wettbewerbs∙buch Heimat. Aber das ist nicht das Wichtigste. Wichtiger ist: Wir freuen uns auf die Menschen, die sich für die Einfache Sprache interessieren. Wir freuen uns auf gute Gespräche.

Und besonders freuen wir uns auf den Samstag, den 23. März. Viele Menschen aus den LEA-Leseklubs kommen an diesem Tag zu Besuch. Gemeinsam gehen wir zu der Lesung Die gelbe Katze. Zusammen mit Mitgliedern von LEA-Leseklubs liest Cordula Schürmann aus ihrem ersten Buch. Das ist etwas sehr Besonderes! 

Und danach? Danach gibt es noch etwas Tolles: die Preisverleihung für Die Kunst der Einfachheit. Möchtest du wissen, welcher Text den Literatur-Wettbewerb gewonnen hat? Dann komm um 13 Uhr in Halle 2, Stand F401. Was sagen wir? Am besten bist du schon um 12:30 in Halle 2, Stand F401. Du willst ja die Lesung von Die gelbe Katze nicht verpassen.

Wir sind schon sehr aufgeregt und hoffen, dass wir viele von euch sehen.

Stand für Literatur in Einfacher Sprache
Halle 2, Stand B502

Lesung: Die gelbe Katze
23. März, 12:30 Uhr
Halle 2, Stand F401

Preisverleihung: Die Kunst der Einfachheit
23. März, 13 Uhr
Halle 2, Stand F401

11 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten