Special Olympics Vorlesen

19. Aug 2021Noah und Marie

Special Olympics sind besondere olympische Spiele. Der Name ist englisch und bedeutet: besondere olympische Spiele. Die Wettkämpfe sind für Menschen mit Lernschwierigkeiten. 2023 kommen dazu Sportler und Sportlerinnen aus der ganzen Welt nach Berlin. Am letzten Wochenende waren die Wettkämpfe für Berlin und Brandenburg.

Noah erzählt:

Ich war als Reporter bei den Special Olympics.
Es hat auf dem Sportforum Hochenschönhausen stattgefunden.
Es waren viele Sportler da.
Ich habe einen Fußballer und eine Trainerin interviewt.
Auf dem Platz war eine gute Stimmung.
An diesem Tag war das Wetter super.
Ich habe mir Fußball und Leichtathletik angeschaut.
Es gab Auszeichnungen für jeden Sportler.
Trotz Corona war es eine gute Stimmung.

Marie erzählt:

Es gab viele verschiedene Sportarten wie Laufen und Speerwurf, Tischtennis und Boccia, Schwimmen, Basketball und natürlich Fußball. Noah fand Fußball am besten. Ich mag fast jeden Sport.

"Mir gefallen am besten die Sportler und Sportlerinnen mit ihrer Freude," erzählte uns Frau Fisch. Sie ist Sportlehrerin und hat die Veranstaltung mit organisiert. Und ein Fußballer sagte uns: "Ich bin das erste Mal bei Special Olympics. Das Fußball- Spielen hat voll Spaß gemacht."

Uns hat es auch viel Spaß gemacht. Wir haben auch gemerkt: Reporter sein auf so einer großen Veranstaltung muss man erst mal üben. Ein Interview machen und dazu gute Fotos, ist nicht so einfach. Oder die richtigen Fragen im Kopf haben, wenn plötzlich jemand kommt.

Noah hat übrigens sogar bei einem Wettbewerb mitgemacht. Jeder kann dabei mitmachen. Man muss zum Beispiel in die olympischen Ringe hüpfen und andere Dinge tun. Dann kann man eine Medaille gewinnen.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
7119 + 3