Inklusives Radio bei Radio eins Vorlesen

19. Sep 2022Marie
Kopfhörer und Mikrofon: Foto Tumiso auf Pixabay

Viele Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten in einer Werkstatt.
Am 22. September probieren einige von ihnen eine andere Arbeit aus.
Sie tauschen ihren Arbeitplatz mit jemand anderen.
Zum Beispiel mit jemandem vom Radio.
Das Projekt heißt Schichtwechsel.
Radio eins macht mit.
Vom 19. bis zum 22. September gibt es dort jeden Tag eine inklusive Sendung.
Menschen mit und ohne Beeinträchtigung machen Radio zusammen.
Ihr könnt die Sendung von 13 bis 14 Uhr hören.
Wir finden: Das ist eine sehr gute Idee, schaltet das Radio ein.

Das Programm: Vorlesen

19. September, 13 Uhr:

  • Wie macht man sich auf die Suche nach der „richtigen“ Werkstatt ?
  • Gespräch: Uwe Locati produziert eigene Elektro-Musik
  • Die gute Idee: Spaceship-Parties

20. September, 13 Uhr:

  • Gespräch: Barrierefreie Computer-Spiele 

  • Lieblingsort: Schiffshebewerk Niederfinow

  • Die gute Idee: gute Technik in Israel

21. September, 13 Uhr

  • Umfrage: Ich arbeite in einer Werkstatt. Wie offen rede ich darüber?

  • Gespräch: Voll integriert im Handball-Verein

  • Gespräch: Arbeiten in der DDR & BRD

  • Alltag von Menschen mit Behinderung in der DDR. Ein Forscher hat dazu eine Ausstellung gemacht, auch in Leichter Sprache

22. September, 13 Uhr

  • Gespräch: Barrierefreies Reisen auf Mallroca

  • Umfrage: Erfahrungen auf Reisen

  • Die gute Idee: inklusives Arbeiten in Kanada

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
1999 - 6