Die Protest-Party Vorlesen

01. Jun 2021Noah

Die Party hat am 5. Mai 2021 stattgefunden.
Sie war online.
Sie war auf der Plattform Zoom.
Die Party hat um 18 Uhr angefangen.
Und hat um 20 Uhr aufgehört.
Es ging um Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.
Und es gab viel Musik.
Die Bands und DJs kannte ich nicht.
Aber sie waren gut.
Ein Beitrag war vom Netzwerk für Inklusion.
Sie haben an der Jerusalema Dance Challenge teilgenommen.
Wir haben die Welt-Premiere von dem Video gesehen.
Hier könnt ihr es sehen:

Aber zurück zur Party.
Mir hat sie gut gefallen.
Beim letzten Stück habe ich sogar getanzt.
Möchtet ihr mehr über das Programm wissen?
Die Namen sind alle ein bisschen schwer.
Hier könnt ihr sie lesen:

  • Woodman Jam
    Das ist eine Band aus Berlin.
    Sie machen Rock und Soul.
  • DJ-Kollektiv Supa Star Soundsystem
    Das sind DJs mit und ohne Beeinträchtigung.
    Sie sind aus Berlin.
  • Tänzerin Lola Agostini
  • Martin Sommer und Mendecino
    Sie haben Musik zum Mitmachen gemacht.
  • D Jane Martina

Gezeigt wurden auch Videos und Stimmen von der Straße.
Natürlich zum Thema Inklusion.

Gebärden-Dolmetscher haben die wichtigsten Dinge übersetzt.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
4188 - 1