Ein Leben im Versteck Vorlesen

21. Dez 2021Aurelia und Dalja
Von Unbekannter Fotograf - Anne Frank, 1942, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=107041251

Ich habe im Deutschunterricht das erste Mal von Anne Frank gehört. Ich finde die Geschichte von Anne Frank spannend. Anne Frank war Jüdin. Ich war schon mal im Jüdischen Museum von der Schule aus. Es hat mir dort Spaß gemacht.

Anne Frank war 13 Jahre alt. Sie und ihre Familie mussten sich vor den Nazis verstecken. Sie lebten in den Niederlanden in einem Hinterhaus. Dort war es sehr eng. Anne Frank musste immer sehr leise sein. Sie hatte oft Angst. Darüber und über ihre Träume und Wünsche schreibt sie in ihrem Tagebuch.

Nach zwei Jahren im August 1944 wurde die Familie von der Polizei entdeckt und verhaftet. Die ganze Familie kam ins Konzentrationslager. Anne Frank, die Schwester und die Mutter starben im Konzentrationslager. Der Vater überlebte.

Zwei Helferinnen hatten das Tagebuch gerettet. Ihr Vater hat es dann veröffentlicht. Es ist in ganz viele Sprachen übersetzt. 2019 wurde das Buch ins Weltkultur-Erbe aufgenommen.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
5082 - 6