Hans und Sophie Scholl Vorlesen

23. Nov 2021Noah
Bild von Unbekannt https://www.freefm.de/sites/default/files/styles/freefm_max/public/Sophie%20Scholl.jpg?itok=YNT88q00, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=104826175

Wer sind Hans und Sophie Scholl

Hans hat von 1918 bis 1943 gelebt.
Sophie hat von 1921 bis 1943 gelebt.
Auf dem Bild könnt ihr Sophie sehen.

Der Geburtsort der Kinder war Forchtenberg.
Sie sind umgezogen nach Ulm.

Der Vater war Bürgermeister von Forchtenberg.
Die Mutter war Krankenschwester.

Hans hat Medizin studiert.
Sophie hat Biologie und Philosophie studiert.

Die Kinder haben miterlebt wie Adolf Hitler aufgestiegen ist.
Sie fanden nicht gut, dass Bücher von bekannten Autoren verbrannt wurden.
Sie fanden nicht gut, dass sie keinen Kontakt zu jüdischen Menschen haben durften.
Sie haben die Weiße Rose mitgegründet.
Das ist eine Widerstandsgruppe.
In der Gruppe waren viele Studenten.

Hans und Sophie haben Widerstand gegen die NS Diktatur geführt.
Sie haben Flugblätter gedruckt und aus dem Fenster geworfen.
Dabei wurden sie verraten vom Hausmeister.
Sie wurden zum Tode verurteilt.
Und sind gestorben durch das Fall-Beil.
Mit dem Fall-Beil wird der Kopf abgeschlagen.

Heute sind viele Wege, Straßen und Plätze nach ihnen benannt.

1 Person gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
5642 - 1