Meine Reise nach Leverkusen Vorlesen

05. Apr 2022Joschi
Ein Foto von dem Spiel am 1. April, Foto: Joschi

Hallo, hier ist Euer Joschi,

ich bin früh morgens um 5:33 Uhr mit dem ICE von Berlin nach Köln gefahren. Dort bin ich erst um 9:40 Uhr angekommen. Dann musste ich noch bis Leverkusen Mitte fahren.

Leverkusen ist nicht so groß wie Berlin. Es hat einen eigenen Fußballverein. Er heißt Bayer 04. In der Stadt sieht man gleich den Bayer 04 Fan-Shop.

Der Verein spielt schon lange in der Bundesliga. Ihr wisst ja, ich bin Hertha Fan. Ich fahre jedes mal hin, wenn Hertha gegen Leverkusen spielt. Es macht mir sehr viel Spaß da zu sein, weil die Stimmung dort einfach die beste ist! Das muss man selbst erleben. Die Fans sind einfach cool. Sie singen und sind fröhlich. Das mag ich sehr an den Fans. Egal ob Hertha Fans oder die Fans von Bayer 04.

Ich habe ein Trikot von Leverkusen zu Hause. Wenn sie mal nicht gegen Hertha spielen, dann drücke ich Bayer Leverkusen die Daumen. Trotzdem bleibe ich Hertha BSC Fan!

Dieses Mal hat Hertha besser gespielt als Leverkusen. Trotzdem hat Leverkusen gewonnen, so ein Mist. Aber, es war sehr schön im Stadion. Die Stimmung war wieder sehr cool.

Ich war sogar am Rheinufer. Der Rhein ist ein Fluss, der von den Alpen aus an Köln und Leverkusen vorbei fließt. Und ich war in der Stadt. Es macht sehr viel Laune nach Leverkusen zu fahren.

Liebe Grüße Euer Joschi.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
9030 + 4