Mein neustes Abenteuer: Ein Tag in München Vorlesen

17. Nov 2021Joschi
Unterwegs in der Münchener U-Bahn, Foto: Joschi

Hallo meine Lieben, hier ist euer Joschi.

Ich bin wieder gereist. Diesmal nach München. Was war das Wichtigste dort für mich? Dreimal dürft ihr raten. Das ist bestimmt einfach für euch. Ihr kennt mich ja schon. Natürlich war Fußball für mich das Wichtigste!

Der bekannteste Fußball-Verein von München ist der FC Bayern München. Vielleicht wisst ihr nicht was FC heißt. Das ist die Abkürzung für Fußball Club. Fast alle kennen den Verein. Der FC Bayern München war in den letzten Jahren sehr oft Deutscher Meister.

Ich bin nicht alleine nach München gefahren, sondern mit einem guten Kumpel. Wir kennen uns von der Arbeit. Wir sind morgens um 6:01 Uhr in Berlin losgefahren. Um kurz nach 10 Uhr waren wir schon in München.

Ich war natürlich im Fan-Shop von Bayern München. Wir waren auch im Stadion. Es heißt Allianz Arena. Und wir waren auch auf dem Marienplatz. Dort zeigen sich die Fußballer, wenn sie die Deutsche Meisterschaft gewonnen haben. Sie zeigen sich auf dem Balkon vom Rathaus.

Wieder hat mich überrascht: Die U-Bahn in München ist anders als in Berlin. Sie ist blau. Auch die Straßenbahn und die S-Bahn sind anders. Die Straßenbahnen sind blau und rot.

Abends haben wir noch was gegessen. Um 21:51 Uhr sind wir dann zurückgefahren. Mit dem Nachtzug. Auch ein Abenteuer: Ich habe die ganze Nacht im Zug verbracht. Wir haben versucht zu schlafen. So richtig geklappt hat das nicht. Morgens um 8 Uhr waren wir wieder in Berlin. Dann war die Reise leider wieder vorbei.

Ich hoffe, meine Geschichte macht euch Spaß. Vergesst bitte nicht, mir einen Kommentar zu geben.

Bis bald,
euer Joschi.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
4868 + 2