Kunst im Humboldtforum Vorlesen

11. Okt 2021Marie
Kunst im Humboldtforum, Foto: David Permantier

Auf dem Foto seht ihr Lutz. Er gehört zu einer Künstlergruppe in Berlin. Sie heißt Kunstwerkstatt Kreuzberg. Lutz zeigt auf ein Bild. Lutz ist stolz auf die Kunst der Kunstwerkstatt. Er erzählt gerne darüber. Ich finde, er hat allen Grund dazu. Die Künstler machen tolle Sachen. Sie sind ziemlich bekannt und haben schon viele Ausstellungen gemacht. Sie waren sogar schon in London mit ihren Bildern.

Jetzt stellen die Künstler im Humboldt-Forum aus. Vielleich habt ihr schon davon gehört: Das Humboldt-Forum ist in Berlin Mitte. Es ist im Stadt-Schloss. Dort gibt es viele Museen. Und es gibt Ausstellungen, die wechseln. 

Wart ihr schon im Humboldt-Forum? Ein Besuch lohnt sich. Wenn ihr da seid, schaut euch doch die Bilder der Kunstwerkstatt an. Die Ausstellung heißt: An uncertain regard. Das ist Englisch und heißt: ein eigener Blick auf die Dinge. Ihr findet die Ausstellung unter BERLIN GLOBAL. Dafür braucht ihr ein Ticket.

Die Ausstellung gibt es noch bis April 2022.

WO: Humboldt-Forum
        Am Schlossplatz
        10178 Berlin

Öffnungszeiten: 10 bis 20 Uhr
Dienstag geschlossen

Die Tickets sind umsonst:
Bis zum 13. November.
Danach kosten sie 7 Euro.
Ermäßigt sind sie weiter umsonst.

Ihr müsst die Tickets aber vorher bestellen.
Ihr könnt euch eine bestimmte Zeit aussuchen,
wo ihr in die Ausstellung könnt.
Wegen Corona dürfen nicht so viele in die Ausstellung.

Die Tickets gibt es hier:

  • 030 99 21 18 989
    Hier könnt ihr von 10 bis 18 Uhr anrufen.

Wollt ihr mehr über das Humboldt-Forum wissen? Hier könnt ihr euch informieren.
Es ist in Leichter Sprache.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
8359 + 6