Der BEW-Treffpunkt in Berlin Schöneberg Vorlesen

15. Feb 2023Katzenauge
Petra, Jana, Tom und Lisa im BEW-Treffpunkt , Foto: Katzenauge

Am 26. Januar 2023 war ich in Schöneberg. Dort habe ich den BEW-Treffpunkt der Lebenshilfe am Grazer Platz besucht. Das BEW ist das Betreute Einzelwohnen. Menschen wohnen in ihrer eigenen Wohnung und bekommen für ein paar Stunden in der Woche Unterstützung, zum Beispiel als Begleitung zum Arzt.

Als ich dort am Eingang angekommen bin, war Lisa schon an der Tür. Wir haben uns zuerst alle begrüßt. Dann haben wir uns an einen großen Tisch gesetzt. Als jeder von uns etwas zu trinken hatte, habe ich erzählt, wer ich bin und wieso ich in den Treffpunkt gekommen bin. Petra und Jana kommen immer in den Treffpunkt. Sie waren sehr aufgeregt, weil ich sie interviewen wollte. Doch die Assistentin Lisa konnte die beiden schnell beruhigen.

Lisa unterstützt gemeinsam mit ihrem Kollegen Tom insgesamt 27 Menschen, die den BEW-Treffpunkt nutzen. Zwei davon sind Petra und Jana. Sie haben mir erzählt, was sie im Treffpunkt machen. Das waren viele interessante Dinge wie:

  • Es gibt eine Koch-Gruppe.
  • Es gibt eine kreative Gruppe.
  • Sie treffen sich regelmäßig zum Frühstück.
  • Und sie machen gerne Ausflüge.

Mir hat es in dem BEW-Treffpunkt sehr gefallen, weil es dort schön groß und hell ist. Es gibt genug Platz zum gemütlichen Beisammen-Sein. Aber es gibt auch Plätze wie die Sitzecke mit den Sofas, wo man auch für sich sein kann.

Wenn ihr noch mehr über den BEW-Treffpunkt wissen möchtet, am 10. März gibt es eine Podcast-Folge dazu. Hört rein!

3 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
9198 - 6