Lange Nacht der Museen: Kunst für alle Vorlesen

08. Aug 2023David
Hildegard Wittur und Kollegin bei der Führung in der Berlinischen Galerie

Kennt ihr die Lange Nacht der Museen in Berlin?
Da könnt ihr abends oder nachts ins Museum gehen.
Viele Museen machen mit.
Die Museen haben an diesem Abend ein besonderes Programm.
Die Lange Nacht der Museen ist dieses Jahr am 26. August.

Die Berlinische Galerie ist ein Museum mit Kunst aus Berlin.
Sie bietet eine inklusive Führung an:
Hildegard Wittur und Beate Gorges machen die Führung.
Die beiden zeigen dir wichtige Kunstwerke.
Sie sprechen mit dir über die Kunstwerke.
Bei der Führung kannst du auch selber etwas machen,
zum Beispiel zeichnen.

Hildegard Wittur ist Künstlerin.
Sie macht Bilder in der Kunst-Werkstatt Kreuzberg.
Die Kunst-Werkstatt Kreuzberg ist von der Lebenshilfe Berlin.

Beate Gorges ist auch Kunst-Vermittlerin.
Sie ist Leiterin vom Atelier Bunter Jakob in der Berlinischen Galerie.

Wann:   26. August,
              18 Uhr bis 20 Uhr
Wo:       Berlinische Galerie
              Alte Jakobstraße 124-128
              10969 Berlin

Was kostet es? Nichts 

Meldet euch an bei: david.permantier@lebenshilfe-berlin.de 

1 Person gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
4146 - 4