Demo am 5. Mai Vorlesen

02. Mai 2024Dalja
Flyer zum Protesttag 2024

Am 5. Mai ist der europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Beeinträchtigung.

Menschen mit Beeinträchtigung haben noch viele Barrieren in ihrem Leben:

Vielleicht kennst du das selbst. Es gibt so vieles was nervt, aber eigentlich schnell geändert werden kann. Zum Beispiel sprechen viele Menschen viel zu schnell und zu schwer. Sie könnten versuchen, langsamer und einfacher zu sprechen. Dann ist das für viele Menschen gut. Deshalb musst du demonstrieren gehen.

Das Motto in diesem Jahr ist: Selbstbestimmt Leben ohne Barrieren.

In Berlin beginnt die Demo 12 Uhr am Bebelplatz. Sie endet 14 Uhr am Roten Rathaus. 

Selbstvertreter haben in diesem Jahr zusammen geguckt, welche Barrieren es für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung gibt. Du findest die Selbstvertreter auf der Demo. Sie sind auch am Stand der Lebenshilfe Berlin vor dem Roten Rathaus. Sie verteilen dort tolle Postkarten, Bälle und schöne Trinkbecher. Natürlich gibt es auch viele wichtige Infos. 

Hier ist eine Checkliste. Damit kannst du anderen sagen, wie man Barrieren abbauen kann: Checkliste Vorlesen  Du kannst dir die Checkliste aber auch am Stand der Lebenshilfe Berlin mitnehmen.

Wir sehen uns!

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
7065 - 4