Strom sparen! Vorlesen

28. Sep 2022Katzenauge
Glühbirne mit Pflanze und Schmetterling, Bild: Rosy: The world is worth tousands of pictures

Ihr steht Minuten lang vor euren Kühlschrank. Ihr seid am Überlegen, was ihr essen sollt. Aber dann macht ihr die Tür wieder zu, ohne etwas raus genommen zu haben.

Euer Handy ist auf 100% aufgeladen. Und ihr nehmt es vom Ladekabel ab, weil ihr schnell irgendwo hin müsst. Doch den Stecker dafür lässt man einfach in der Steckdose.

Na, wer denkt sich jetzt auch: „Oh ja, das kenne ich!“ Mir selbst kommt das sehr bekannt vor.

Was wir jedoch im Alltag vergessen, dass jedes dieser Dinge Strom verbraucht:

  • die lange geöffnete Kühlschrank-Tür
  • der Stecker vom Ladekabel
  • das kleine Licht an unserem Fernseher

Das alles braucht sehr viel Energie.

Wie wir am besten Strom-Sparen können, darüber haben sich Bewohner von der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg Gedanken  gemacht.

Sie haben wertvolle Tipps. Ihr könnt euch gerne das Video anschauen.

1 Person gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
3918 + 3