BLOG: Einfach Lesen

Wolfslicht - Teil 3 Vorlesen

03. Jun 2020Girolama A. Gigi
Wolf bei Vollmond Foto:enriquelopegarres auf Pixabay

Ich bin auf dem Weg zu dem Reiterhof, wo ich einige Zeit wohnen soll. Ich habe erfahren, dass es ein Wesenblut und Werwesen namens Javeu gibt, über den ich noch etwas lernen soll. Auf dem Reiterhof begrüßt mich ein schlanker Junge mit blauen Augen und kurzen blonden Haaren. Er heißt Holgeru. Er soll mir helfen, mich als Wölfin und Werwölfin besser zu verstehen. In meinem Zimmer finde ich sogar ein Buch: Wesensblut und Werwölfe. Javeu hat es geschrieben, und ich will es von Anfang bis Ende lesen.

Ich trage ein Armband rechts, ein blaues Perlenarmband mit einer Flügelfrau mit einem Herz aus weißem Diamant. Darunter steht 1. März. Das ist mein Geburtsdatum in diesem Leben.

Es ist Nacht und Vollmond. Ich gehe raus. Meine Augen werden gelb, und ich bekomme Fell, Krallen und Muskeln. Ich bin eine Wölfin und renne durch den Hof. Ich buddele in der Erde und wälze mich. Dann verwandele ich mich in eine Werwölfin und springe auf die Dächer des Hofes. Ich heule dort den Mond an. Als der Tag anbricht, verwandele ich mich zurück. Ich lege mich in mein Bett, um zu schlafen. Noch wusste ich nicht, dass ich wieder einen sehr bedeutungsvollen Traum über eines meiner früheren Leben haben sollte!

Fortsetzung folgt.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten