BLOG: Einfach Lesen

Wolfslicht 2, Teil 9 Vorlesen

11. Nov 2020Girolama A.Gigi
Foto: JL_G auf Pixabay

Langsam verstehe ich, was Aeke gesagt hat. Ich, Girolama A. Gigi, muss die Vergangenheit ruhen lassen und meine innere Wolf-Schamanin akzeptieren. Jetzt weiß ich auch, wieso ich noch aufs Meer raus sollte. Es war wegen dem Element Wasser, um es zu beherrschen. Das kann mir helfen, Muffy zu retten, den Jungen, den ich über alles liebe. Ich habe mit ihm oft in meinen früheren Leben Reisen gemacht habe, auch nach Ägypten und zu den Mayas.

Den Namen Gigi trugen wir auch schon damals. Er hat eine ganz besondere Bedeutung, nur welche, weiß ich nicht. Deshalb ist mein früheres böses Ich jetzt auch so stark. Und ich weiß auch, dass Muffy nur deshalb halbkurze Haare hat, weil er in jedem Leben sehr lange Haare gehabt hat. Er will nicht, dass mich an das frühere erinnert. Ich weiß jetzt, was ich zutun habe.

Ohi: "Gigi."

Ich: "Bruder, ich habe was zu erledigen bis dann."

Ich verwandele mich in eine Wolfs-Seeschlange und springe ins Wasser.

Ich weiß es. Ich weiß, wo Muffy ist, und so folge ich ihm. Es wird Zeit, mich mir selbst zu stellen, meinem bösen Ich! 

Fortsetzung folgt.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten