BLOG: Einfach Lesen

Wolfslicht 2, Teil 10 Vorlesen

18. Nov 2020Girolama A. Gigi
Kämferin, Foto Wolfgang Eckert auf Pixabay

Ich springe aus dem Wasser und verwandele mich zurück. Ich bin in einer riesigen schwarzen Höhle und auf einem Thron sitzt Giroluna Gigi. Sie grinst. Muffy liegt auf dem Boden und Giroluna hat ihm wieder sehr lange Haare gezaubert. Ich renne zu ihm und hocke mich hin. Er ist bewusstlos.

Ich: "Muffy, habe keine Angst."

Ich konzentriere mich. Ich hole aus der Feuchtigkeit Wasser und heile Muffy. Er wacht auf und setzt sich auf.

Ich: "Muffy."

Muffy: "Schatz."

Ich: "Ich liebe dich und deine sehr langen Haare."

Muffy lächelt: "Ich liebe dich auch."

Giroluna: "Igitt, Liebe, so ein Schwachsinn. Aber Girolama, du beherrscht das Wasser jetzt perfekt."

Sie steht auf und lacht.

Ich: "Was genau willst du von mir."

Giroluna: "Lass mich das erklären."

Ich: "Okay."

Giroluna: "Ich will den König der Könige beherrschen, um alles zu regieren, endlos. Du, Girolama, sollst mir dabei helfen. Ich will, dass du so stark bist, wie ich es wünsche. Dann bist du bereit, mein Königreich aufzubauen. Ich habe schon alle anderen früheren Leben von dir in mich aufgenommen, also ihre Seelen. Ihre Körper habe ich vernichtet, selbst als du auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurdest. Ich habe da etwas mit der Zeit gespielt. Jetzt fehlst nur noch du. Doch noch bis du nicht stark genug. Also bis dann."

Sie teleportiert uns zurück.

Aeke: "Gigi und Muffy!"

Wir erzählen, was los ist. Ich muss das Wolfsfähigkeiten-Buch lesen und die Macht in mich aufnehmen.

Fortsetzung folgt. 

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten