BLOG: Einfach Lesen

Der Vorlesetag am 15. November Vorlesen

12. Nov 2019Dalja
Pexels auf Pixabay
Wir lesen vor

Hallo! Mein Name ist Dalja. Ich liebe Geschichten. Ich habe schon eine Menge Geschichten gelesen.

Meistens lese ich still für mich allein. In der S-Bahn oder zu Hause auf dem Sofa. Im Bett kann ich nicht lesen, da schlafe ich ein.

Manchmal lese ich aber auch laut. Dann lese ich meiner Tochter vor oder meinem Mann. Oder sie lesen mir vor. Früher haben die Menschen immer laut gelesen. Damals gab es noch nicht so viele Bücher. Und nur wenige Menschen konnten lesen. Kaum zu glauben, oder?

Es gibt einen Tag im Jahr, da lesen sich viele Menschen vor. Das ist der Vorlesetag. Der Vorlesetag ist immer am 15. November. Im Internet könnt ihr sehen, welche Veranstaltungen es dazu gibt. Es gibt über eine halbe Million Veranstaltungen. Aber ich konnte nur zwei Lesungen in einfacher Sprache finden. In Bielefeld und Mainz-Bingen.

Traurig, oder? Aber ich habe eine Idee. Wollen wir im nächsten Jahr 100 Geschichten in Einfacher Sprache an ganz verschiedenen Orten lesen? Auf welche Geschichten habt ihr Lust? Ich überlege auf jeden Fall, wo wir in Berlin am 15. November 2020 lesen können.

Wisst ihr von Lesungen in Einfacher Sprache? Sagt uns Bescheid!

https://www.vorlesetag.de/suchen-finden/uebersicht-vorleseaktionen/

2 Personen gefällt das

1Kommentar

  • Andrea Lauer
    15.11.2019 10:14 Uhr

    Ich finde das eine tolle Idee.
    Ich lese gern im nächsten Jahr.
    Was kann ich machen, damit das klappt?
    Wohin wende ich mich?
    Tun wir uns zusammen?
    Oder organisiere ich allein?

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten