BLOG: Einfach Lesen

Pfingsten Vorlesen

01. Jun 2020Marie
Pfingsten, Foto Gerd Altmann auf Pixabay

Heute ist Pfingst-Montag. Die meisten von uns müssen nicht arbeiten. Aber was ist eigentlich Pfingsten?

Kennen Sie das? Hauptsache man hat frei. Der Grund dafür ist nicht wichtig. Mir geht es manchmal so. Ich bin aber auch neugierig. Ich möchte wissen, was los ist.

Auf jeden Fall ist Pfingsten ein Feiertag, und er ist wichtig für die Kirche. Aber warum gibt es diesen Feiertag? Die Kirche sagt: "An diesem Tag ist vor langer Zeit der Heilige Geist in die Welt gekommen." Das klingt sehr geheimnisvoll. Es ist schwer zu verstehen.

Es gibt eine Geschichte, die vor über 2000 Jahren an Pfingsten passiert ist. Sie wissen ja: Wir lieben Geschichten. Geschichten helfen manchmal, wenn man etwas besser verstehen möchte. Vielleicht können wir so auch Pfingsten besser verstehen: 

Also, das ist passiert: Viele Menschen waren versammelt. Sie kamen aus verschiedenen Ländern und sprachen verschiedene Sprachen. Sie feierten zusammen ein jüdisches Fest. Auf einmal gab es einen starken Sturm. Die Menschen konnten sich plötzlich gegenseitig verstehen, obwohl sie verschiedene Sprache sprachen.

Das war unglaublich, dass so etwas möglich ist. Für die Menschen war es ein Wunder. Sie sagten: "Da ist etwas Besonderes passiert. Wir haben eine besondere Kraft gespürt. Die war so stark. Das kann nur Gottes Geist sein. Nur Gottes Geist kann es schaffen, dass wir uns plötzlich alle verstehen." Sie nannten die Kraft Heiliger Geist.

Das sagen Menschen, die an Gott glauben. Damals waren es fast alle Menschen. Heute ist es für die Menschen schwer zu verstehen, was damals passiert ist.

Aber stellen Sie sich mal vor: Alle Menschen auf der Welt können sich wirklich verstehen. Man versteht alle Sprachen. Aber nicht nur das. Man versteht auch den Nachbarn. Man versteht, warum der immer so komisch ist. Obwohl wir alle verschieden sind, verstehen wir uns plötzlich trotzdem.

Ist das nur ein Traum? Auf jeden Fall ein schöner: Frohe Pfingsten!

1 Person gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten