BLOG: Einfach Lesen

Mein Leben in dieser Zeit Vorlesen

14. Mai 2020DaveDarko erzählt
Bruschetta, Bild von RitaE auf Pixabay

Hallo, hier ist wieder DaveDarko.

Heute möchte ich euch davon berichten, wie doof ich es eigentlich finde, dass die Einkaufszentren nach und nach wieder öffnen.

Auf der einen Seite sollen wir uns im sicheren Abstand von 1,5 Metern, am besten noch von 2 Metern voneinander aufhalten oder bewegen. Sie öffnen aber wieder die Einkaufs-Zentren, wo dann alle wieder auf einem Haufen stehen. Denn ich befürchte, dadurch stecken sich wieder neue Menschen an.

Eine andere Sache, von der ich euch berichten möchte ist, ich habe am Mittwoch einen Probe-Arbeitstag im Malteser Krankenhaus gehabt. Da habe ich für die Senioren-Heime das Frühstück und Abendbrot zusammengestellt. Das alles war auf einer Liste abgebildet. Aber es gab auch Pudding mit Butterkeks-Geschmack. Der musste abgefüllt werden.

Die Arbeit dort hat mir dabei sehr viel Spaß gemacht und es war ein interessanter Blick hinter die Kulissen.

Der Chef der Küche meinte jedoch zu mir, dass er sich erst nächste Woche bei mir melden kann. Erst dann kann er mir Bescheid geben, ob ich den Job bekomme oder nicht. Es gab noch 2 andere Bewerber, die sich auf den gleichen Posten beworben haben wie ich. Also heißt es wieder warten.

Kleine Spaziergänge mache ich immer noch. Dabei achte ich nach wie vor darauf, den Sicherheits-Abstand einzuhalten, und ich fühle mich nun weitaus sicherer. Ich habe jetzt eine Gesichtsmaske und beim Einkaufen trage ich Gummi-Handschuhe.

Dies war mein kleiner aber feiner Bericht zu Zeiten in der Krise!
Ich hoffe er gefiel den einen oder anderen.

Bleibt gesund!

Euer DaveDarko

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten