BLOG: Einfach Lesen

Leipziger Buchmesse 2019: Ein Film Vorlesen

22. Okt 2019Elke Janßen
Wir lesen vor.

Auf einer Buchmesse ist ganz schön viel los. Es wimmelt nur so von Menschen und Büchern. Wir waren mittendrin mit einem Stand: Einem Stand mit Büchern in einfacher und Leichter Sprache.

Jeden Tag kamen sehr viele Menschen zu uns. "Was ist Leichte Sprache? Warum ist Leichte Sprache wichtig?" wollten sie wissen. Wir haben mit ihnen darüber geredet. Viele Menschen waren mit ihrem Herzen bei der Sache. So hat es richtig Spaß gemacht.

Oft waren wir uns einig: Leichte und einfache Sprache ist sehr wichtig für Menschen, die nicht so gut lesen können. Sie ist auch wichtig für Menschen, die nicht so gut Deutsch können. Wir brauchen mehr gute Bücher in einfacher Sprache, besonders auch für junge Menschen.

Der schönste Tag war Samstag. An diesem Tag besuchten uns Leser und Leserinnen aus LEA-Leseklubs. Aus Berlin kamen viele mit dem Bus. 2 Leseklubs hatten sogar eine eigene Lesung: Einer aus Berlin Spandau und einer aus Cottbus. Sie waren ganz schön aufgeregt. Der Raum war voll mit Zuhörern. Und wie haben die Leseklubs gelesen? Natürlich klasse.

Samstag war auch ein besonderer Tag: Die Preise für den Literatur-Wettbewerb 2019 wurden verliehen.

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie sich das ansehen? Schauen Sie sich doch einfach den Film an.

3 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten