BLOG: Einfach Lesen

Hypnose-Code, Teil 6 Vorlesen

29. Apr 2020Girolama A. Gigi
Planeten, Foto: Mike Lacoste auf Pixabay

Ich springe zur Seite, als sie mich treten will. Dann zieht sie ihr Schwert.

Einer: „Pass auf!"

Er ist schlank mit grauen Augen, kurzen schwarzen Haaren und einem Piratenhut. Es ist Edward Ned Fischea Law. Er ist ein Großcousin, 2. Grades. Er ist auch Arzt.

Ich: „Keine Sorge."

Ich weiche ihrem Hieb aus, hypnotisiere und hebe die Hand: „Raum." Und es scheint, als würde ein Raum um sie entstehen.

Ich: „So jetzt kann ich mit dir machen, was ich will."

Sie grinst: „Gut, aber nicht gut genug."

Sie springt raus und tritt mich. Dann springt sie hoch und geht mit dem Schwert auf Law los.

Ich: „Law!"

Ich stelle mich dazwischen und bekomme dann einen Schwerthieb ab. Ich blute am Bauch.

Law: „Schwester!"

Narsa geht zurück: „Das reicht für´s Erste, um deine Stärke zu prüfen. Marsa, du bist nicht schlecht. Doch du kannst noch besser werden."

Ich: „Ich bin noch nicht fertig mit dir."

Ein schlanker Junge mit braunen Augen und halbkurzen blauen Haaren: „Marsa, es reicht jetzt."

Er ist auch ein Cousin von mir: Jupiteru Fischu Neptunu.  

Ich: „Jupiteru, mischt euch nicht ein."

Law: „Er hat recht."

Ich: „Nur ich kann Narsa aufhalten."

Narsa: „Nicht in diesem Zustand, also bis dann."

Sie springt auf ihr Schiff und fährt los.

Ich: „Hey warte!"

Ich will ins Wasser und hinterher schwimmen.  Jupiteru hält mich fest.

Ich: „Lass mich hinterher springen. Wenn ich sie jetzt nicht aufhalte, wird sie anderen schaden!"

Law: „Du bist verletzt."

Ich: „Ja, und was soll ich sonst tun?"

Law: „Was bedeuteten deine Tattoos?"

Ich habe Tätowierungen: das Zeichen von Neptun und das Sternzeichen Fische. Und die Planeten Mars und Jupiter und deren Zeichen. Das alles auch in unterschiedlichen Ansichten, alle in blau. Law hat auch solche Tattoos, nur in schwarz.

Ich: „Meine Tattoos sagen was über meine Abstammung."

Reptunlu: „Moment, du wusstest also schon vorher, dass dein Schutzplanet Neptun dein Vater und dein Sternzeichen Fische deine Mutter ist? Und der Planet Mars und der Planet Jupiter einer deiner Brüder?"

Ich: „Ja, ich musste so tun, als ob ich es nicht weiß. Narsa hatte einen Spion-Vogel geschickt. Wenn Narsa weiß, dass ich es weiß, seid ihr alle noch mehr in Gefahr. Autsch."

Ich halte meine Wunde.

Law: „Marsa!"

Marsu ist mir das Wichtigste, doch Law ist mit das Allerwichtigste. Deshalb hat es Narsa auch besonders auf ihn abgesehen.

Law: „Marsa, was verschweigst du uns?"

Ich: „Nun, ich..." Es ist Zeit es ihnen zu sagen / Fortsetzung folgt.

Gefällt mir

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten